muko logo ufr105

 

 

Sparkasse Mainfranken

IBAN: DE84 7905 0000 0043 1771 12
BIC: BYLADEM 1 SWU

 

 

Jährliches Seminarwochenende in Himmelspforten

Am Wochenende des 5. und 6. Oktober war es wieder soweit: Im Exerzitienhaus „Himmelspforten“ in Würzburg kamen wir Mitglieder der Selbsthilfegruppe zusammen, um an zwei Seminar-Tagen Neues über Fitness und Ernährung bei CF zu erfahren. Schön war in diesem Jahr, dass wieder Mitglieder der Selbsthilfegruppe Mittel- und Oberfranken sowie auch eine Muko-Freundin von mir aus München mit ihrem Freund am Treffen teilgenommen haben. So bekam man auch einmal Einblicke in die Behandlungsweisen anderer Ambulanzen und Patienten.

Samstag

Los ging es Frühs mit Frau Iris Burger, Ernährungsberaterin in Gemünden. Sie klärte uns darüber auf, wie sich der Kalorien- und Nährstoffbedarf durch Sport erhöht und was man am besten als Grundlage vorher essen sollte – und was nicht. Hierbei merkte man wieder einmal, wie sehr sich die Muko-Ernährungsweise doch von der eines Gesunden unterscheidet: wo andere vor dem Sport zur Banane greifen, essen wir vielleicht lieber mal ein Wurstbrot. J

Nach dem Mittagessen, stellte Frau Sigrid Neidhardt das Konzept der Firma GHD GesundHeits GmbH Deutschland vor. GHD versorgt Menschen ganzheitlich aus einer Hand mit Hilfs-, Reha- und Arzneimitteln.

Am Nachmittag hörten wir von Personal Trainer und Heilpraktiker Stefan Riegel (@retztalathletic) Interessantes zum Thema Kinesiologie. Diese ganzheitliche Methode verbindet Chiropraktik mit traditionell östlicher Heilkunst. Er zeigte uns, wie man mit Hilfe des Muskeltests Dysbalancen im menschlichen Körper erkennen und beheben kann.

Bis zum Abendessen blieb dann noch Zeit für einen Spaziergang am Main oder im Meditationsgarten des Klosters, gemeinsames Pilates, angeleitet durch Gruppenleiterin Rosalie Keller, oder Bogenschießen.

Sonntag

"Warum müssen wir uns überhaupt bewegen?" – damit startete erneut Stefan Riegel am Vormittag seinen Vortrag über Sensomatics, die Neuprogrammierung der Muskulatur. Sport steigere nicht nur die Kraft und Ausdauer sondern auch die Leistungsfähigkeit von Herz-Kreislauf-System und Lunge, erklärte er. Auf der Gymnastikmatte leitete er uns bei Übungen mit Terraband und anderen Hilfsmitteln zum Dehnen der Faszien und Muskeln an. Ziel dieses Mobility Trainings sei es, das Gefühl zu entwickeln, sich "geschmeidig wie ein Leopard" zu bewegen, erklärte er.

Alles in allem war es wieder ein lehrreiches Seminar-Wochenende und ich freue mich schon auf das nächste im Herbst 2020.

Lorain, 26

 

Hope

Nachrichten

Pflegenotstand auf Kinderintensiv-stationen

Petition zum Pflegenotstand auf Kinderintensivstationen

Termine

Treffpunkt der Selbsthilfegruppe

Die Treffen der Regionalgruppe Unterfranken finden ab sofort nicht mehr am Mittwoch, sondern dienstags statt und zwar 12.03., 07.05., 02.07., 10.09. und 19.11. in einem Nebenraum der Gaststätte Spundloch in Veitshöchheim statt.

Terminkalender der Regionalgruppe für 2019

 Jahr sind wir am 14. und 15. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Würzburg vertreten.

 Wir freuen uns über viele Helfer, Plätzchenbäcker und Bastelarbeiten, damit unser Verkauf auch in diesem Jahr ein Erfolg wird.